Beratung

Beste Berater:innen sind vor allem eines: neugierig!
Unsere Start-up- und IP-Expert:innen teilen nicht nur ihre Erfahrung, sondern auch deinen Enthusiasmus. Wir leben für Ideen, neue Technologien und Innovation. Bei HIGHEST triffst du auf begeisterte Wegbegleiter:innen.

Beratungsangebote

Wo bloß anfangen?

Genau da, jetzt und hier! Denn eines der Besonderheiten der HIGHEST Beratung ist die Vielseitigkeit unserer Expertise. In jeder Phase der Gründung oder im Forschungstransfer sind wir die richtigen Sparrings-Partner: Sichern von geistigem Eigentum, Transfer- und Fördermöglichkeiten, entwickeln von Geschäftsideen oder die Suche nach einem Partner im Ökosystem. Und egal, um welchen Aspekt es geht: HIGHEST hat die richtige Beratung!

Simone Lühl mit Biovox

Gründung

Finanzierung

Co-Founder:innen

IP & Patent

Förderung

Forschungstransfer

Interesse an einer Beratung?

Termin vereinbaren

Orientierung finden

Wer uns aufsucht, hat zwei Dinge. Ein Arbeitsergebnis oder eine Idee mit noch ungeahntem Potenzial – und die bohrende Frage: und jetzt?

Um diese Frage zu beantworten, gibt es bei HIGHEST die Orientierungsberatung. Hier finden wir im Dialog heraus, was dein nächstwertvollster Schritt ist. Und das systemisch! Denn mit der eigens entwickelten HIBS Methode sehen wir genau und sofort, wo noch Lücken sind.

Übrigens: Dieser nächste Schritt muss nicht zwingend Richtung Start-up gehen! Die Orientierungsberatung schafft Klarheit.

Unser Beratungsteam

Geschäftsmodelle

IP und Patente

Förderung

Transfer

Teambuilding

Verwertung

Hast du Interesse an einer Orientierungsberatung?

Termin vereinbaren

Gründungsberatung

Das Gefühl von „Wow, da steckt echt was drin!“ kennt vermutlich jeder Studierende und Forschende. Und viele transformieren diese Emotion in eine Handlung: „Daraus mach’ ich ein Start-up!“

Hier kommt das Innovations- und Gründungszentrum der Technischen Universität Darmstadt ins Spiel. HIGHEST. Denn wo ein Plan zur Realität werden soll, muss Intention auf Information treffen. Und diese bieten wir von individueller, kostenfreier und vertraulicher Beratung bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells bis hin zur Aufklärung über Finanzierung und Investorensuche.

Unser Team Start-up Management

Gudrun Lantelme

Leitung Start-up Management

Sabine Remmert

Leitung Start-up Management

Sacha Buytaert

Start-up-Coach

Simone Lühl

Start-up Coach

Philipp Travers

Start-up Coach

Beraterin Simone Lühl mit Start-up Biovox

Hast du Interesse an einer Gründungsberatung?

Termin vereinbaren

Starthilfe für Start-ups

Vom Studium zum Unternehmen. Oder aus der Forschung ins Start-up. Was sich so einfach sagt, gleicht eher dem Anschieben einer Lokomotive. Die größte Hürde, die junge Ambitionierte sehen: Woher soll ich nur das Geld nehmen?

Jedes Start-up braucht Kapital. Braucht Finanzierung und Förderung. Aber welches Programm ist das richtige?

HIGHEST hilft beim Anschieben gleich doppelt: Bei der Beratung und auch bei der Beantragung. Denn wenn wir das für dich passende Förderprogramm gefunden haben, sollst du auch die besten Chancen haben, es zu erhalten!

Sprich gerne unsere Expert:innen an – für deine optimale Lösung.

Hast du Interesse an einer Fördermittel-Beratung

Termin vereinbaren

Guter Schutz für gute Forschungsergebnisse

Zu Beginn Ihrer Forschung mag das Potenzial Ihrer Arbeitsergebnisse noch nicht klar sein. Aber was schon jetzt klar ist: Es ist wichtig, dass Ihr erarbeitetes intellektuelles Eigentum identifiziert und bestmöglich geschützt wird! Dies bietet Möglichkeiten für Spin-offs, Förderung oder Kooperation in Forschung und Industrie.

Wir begleiten in diesem Prozess.
Und allem, was zu geistigem Eigentum (IP) gehört:

Erfindung

Technische Idee oder Problemlösung

Computerprogramm, Quellcode oder Algorithmus

Zeichnung

Wortschöpfung oder Domain Name

(Produkt) Design

Forschungsergebnis, Daten(banken)

Hardware (z.B. Prototyp)

Wissenschaftliche Studie (Unveröffentlicht)

Was ist Ihr IP und was ist es wert?

Genau das gilt es herauszufinden. Und da die Werthaltigkeit der Arbeitsergebnisse individuell ist, ist es unsere Beratung auch. Gemeinsam blicken wir auf essenzielle Parameter (wie Neuheitswert, Alleinstellungsmerkmal, potenzieller Wettbewerb und Marktpotential) und helfen so mit Klarheit und Sicherheit.

Übrigens: Auch HIGHEST profitiert vom IP der Gründer:innen und Forscher:innen anteilig. Nicht, um sich zu bereichern. Sondern um Beratung auch weiterhin unabhängig von externer Finanzierung anbieten zu können. Zudem finanzieren wir damit die Kosten für die Patentanmeldung.

Unser IP-Team

Deniz Bayramoglu

Leiter der IP-Beratung

Jessica Retzlaff

Innovationsmanagerin

Ibrahim Gencaslan

Innovationsmanager

Susanne Gürich

IP-Managerin

Haben Sie Interesse an einer IP-Beratung?

Termin vereinbaren

Von HIGHEST handgemacht

HIGHEST berät in Sachen Geschäftsmodell mit eigens entwickelter Methode – um Gründer:innen ein effiziente, übersichtliche und zielführende Geschäftsmodellentwicklung zu ermöglichen: HIBS!

 

Was ist HIBS? 42.  

Du hast eine geniale Erfindung – aber weißt du einen Markt? Dein Forschungsergebnis ist bahnbrechend! Aber hast du ein Big Picture? Du brauchst die HIGHEST Beratungssystematik, kurz HIBS. Sie ist wie ein Business Canvas – nur besser. Sie zeigt dir auf einen Blick, was du hast, was dir fehlt und was du als nächstes tun solltest, um große und wichtige Schritte zu gehen.

Dies ist nicht nur für dich ein wichtiger Fahrplan, sondern auch für unsere Beratung eine Grundlage, mit der wir dir effizient und zielgerichtet helfen können.

Vereinbare gerne einen Termin mit uns und erstelle dein persönliches HIBS.

HIBS-Businessmodel

Interesse an einer Geschäftsmodell-Beratung?

Termin vereinbaren

Von Start-up zu Stay-up.

Gegründet. Genial! Jetzt aber bitte nicht in den Stuhl sinken lassen. Denn was du gerade in Schwung gebracht hast, muss nun in Fahrt bleiben. Und hierbei hilft HIGHEST besser als manch anderer.

Der Grund, dass HIGHEST eine sehr hohe Zahl an Start-ups betreut, welche die harte Hürde „3 Jahre Bestehen“ feiern konnten: Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, wissen wir worauf es „da draußen“ ankommt. Und beraten auch und besonders nach der Gründung, welche Schritte du gehen musst, um deine Unternehmung stetig zu entwickeln, Wert zu erkennen (ebenso wie Risiken) und sicher wachsen kannst.

Aber behaupten kann das jeder. Wir lassen Zahlen sprechen.

Interesse an einer Business-Development-Beratung?

Termin vereinbaren

Wir helfen Ihnen mit dem Transferkapitel Ihres Forschungsantrages

Forschung finanziert?
Ob zufällig über eine Erkenntnis gestolpert oder gezielt nach Ergebnis gesucht: Forschung ist nie „fertig“. Es gibt ständig mehr zu erfahren, zu entdecken und Antworten zu finden. Das Problem: Wer bezahlt die Suche?

HIGHEST unterstützt Sie bei Ihrem detaillierten schriftlichen Ansuchen auf Bewilligung Ihres Forschungsvorhabens, beziehungsweise auf Bewilligung von Geldern für ein solches Vorhaben.

Gut Ding.
Man sagt „Gut Ding will Weile haben.“ Von Geld spricht dabei niemand. Und wir können uns wenig vorstellen, das frustrierender wäre, als einer heißen Spur auf der Fährte zu sein … und nicht die Mittel zu haben, sie zu erforschen.

Wir sind Berater. Aber auch wir sind neugierig! Sind begeistert – von Innovationen und Forschungsergebnissen. Deshalb legen wir großen Wert auf gute Anträge und helfen Ihnen bei dem schriftlichen Ansuchen auf Finanzierung und legen sie in hoffentlich (be)willige(nde) Hände.

Erfindungsmeldung TU Darmstadt

Interesse an einer Beratung zum Thema Forschungsantrag?

Kontakt aufnehmen

Das Beste rausgeholt.

Um eine zufriedenstellende Entscheidung zu fällen, sollte man zuvor alle Optionen erfahren, ausgeschöpft und verstanden haben. Warum zwischen A und B entscheiden, wenn einem ein ganzes Alphabet zur Verfügung steht?

Nun wollen wir nicht das Blaue vom Himmel versprechen – aber wir sind Darmstadts beste Beratung für eine Verwertungsstrategie, die das meiste aus deinem Arbeits- oder Forschungsergebnis herausholt. Wir zeigen dir was es gibt, welche Möglichkeiten du hast und empfehlen einen perfect Fit.

Interesse an einer Verwertungsstrategie-Beratung?

Termin vereinbaren

ACHTUNG, LOS, FERTIG!

Schon vor der Gründung „fertig“ sein. Marktreif! Der Wunsch von vielen an der TU Darmstadt – und darüber hinaus. Aber vom Beckenrand kann man nicht schwimmen lernen. Man muss sich schon die Füße nass machen.

Was HIGHEST besonders macht – unser Fokus auf dich und dein Big Picture im Leben – ist die Betreuung in den frühen Phasen. Von Anfang an. Auch und gerade, wenn der Plan noch Lücken hat. Zum Beispiel so:

RICHTUNG: Antworten führen zu noch mehr Fragen. HIGHEST unterstützt, berät und öffnet Türen zu unseren Experts als Coach, Industry Specialist oder Mentor:in.
ORIENTIERUNG: Forschungsergebnis oder Idee – was nun? Wir helfen bei der Klärung von persönlichen Zielen, gemeinsamen Werten des Teams und erstellen eine Roadmap.
ROADMAP: Das HIGHEST TEAM und die EXPERTS sind Wegbegleiter. Wir bleiben am Ball, wenn der Weg steinig wird oder das Ziel sich ändert.
TEAM UND RESSOURCEN: Um Lösungen umzusetzen, braucht es eine Idee, ein starkes Team und Fördermittel. HIGHEST hat die passenden Förderprogramme im Blick.
NETZWERK: Gemeinsam weiterkommen – unser Netzwerk aus Industrie und Wirtschaft bietet Feedback, Anwendungschancen und Entwicklungspartnerschaften.
ÖFFENTLICHEKEIT: Ob IP, Start-up oder Forschungstransfer – HIGHEST bietet allen TU-Innovator:innen Sichtbarkeit.

EXPERTS kennenlernen

Recherche ist gut. Dialog ist besser! Lerne essenzielle Insights von EXPERTS aus Wirtschaft und Technologie. Direkt, diskret, vis-à-vis.

Schon gewusst?

Pioneer Fund

2. Februar 2022

Ein Wächter zum Schutz vor Angriffen

Forschungsteam am System Security Lab der TU Darmstadt erhält Förderung durch Pioneer Fund

Mentor:in

27. April 2022

Der inspirierende Beweger

Mentor Guenter Kraft im Porträt.

Veranstaltungen/Events

13. Dezember 2019

„Die Ideen dürfen nicht in der Schublade bleiben“

Volles Haus beim 4. Darmstädter Startup & Innovation Day. Rund 1.000 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik kamen am 12. Dezember zum Darmstädter Startup & Innovation Day im Kongresszentrum darmstadtium zusammen. Neben der Gründermesse mit über 90 Startups wurden der Preis zum TU-Ideenwettbewerb und der Athene-Preis für Wissens- und Technologietransfer verliehen sowie der Sieger des Tech Pitchs ausgezeichnet.

News

22. Februar 2022

Die neue Generation der Fahrzeug-Lichttechnik

Strategische Forschungskooperation zwischen Fachbereich etit und Stellantis. Das Fachgebiet Adaptive Lichttechnische Systeme und Visuelle Verarbeitung der TU Darmstadt ist kürzlich als „OpenLab“ in ein weltweites Forschungsnetzwerk des Automobilherstellers Stellantis aufgenommen worden. Ziel der Kooperation: eine neue Generation intelligenter Kraftfahrzeug-Lichttechnik zu entwickeln und auf die Straße zu bringen.

Förderung

Gut gefördert ist halb gegründet.

Egal, wie überragend ein Forschungsergebnis oder eine Geschäftsidee ist: Ohne Kapital ist eine Gründung gefühlt unmöglich. Dabei hat die Finanzierungsfrage eine gute Antwort: Förderprogramme!

Im Schatten der scheinbar einfachen Lösung steht jedoch gleich das nächste Problem: Welches Programm ist das richtige? Und wie beantragt man es möglichst erfolgversprechend? Statt sich den Kopf zu zerbrechen, einfach mit HIGHEST sprechen. Wir helfen von Auswahl bis Antrag – und das mit enorm hoher Erfolgsquote.

Kontakt aufnehmen

erfolgreich durchstarten

passende Förderung finden

marktreife Ideen realisieren

Information und Beratung

Das Hessen Ideen Stipendium

Finanzielle Förderung und begleitende Beschleunigung. Das ist das Hessen Ideen Stipendium in einem Satz. Angehörige und Absolvent:innen der Hochschule können sich hier 2x jährlich für ein halbjährliches Programm bewerben, um bei der Ausarbeitung einer Geschäftsidee unterstützt zu werden.

 

Kontakt aufnehmen

Das Start-up-Team von inflabi, dem Fahrradhelm für die Jackentasche, über das Hessen Ideen Stipendium.

Hast du Interesse an
einer Beratung zum Thema Finanzierung?

Termin vereinbaren

VIP+

Validierungsphasen werden auch als „Valley of Death“ bezeichnet, weil in ihnen oft nicht ausreichend in Weiterentwicklung investiert wird. Das Risiko? Einfach zu groß! Die Folge: Entwicklungen verschwinden in der Schublade – trotz ihres hohen Potenzials.

Eine erfolgreiche Validierung kann jedoch das Sprungbrett in die Wirtschaft sein: Sie minimiert das Risiko für Investoren und erhöht dadurch die Chance, bis zur Marktreife ausreichend finanzielle Unterstützung zu bekommen.

Kontakt aufnehmen

EXIST-Gründerstipendium

Mehr Gründungen von technologieorientierten und wissensbasierten Unternehmen. Das ist eines der Ziele von EXIST. Um dies zu erreichen, verbessert das Förderprogramm nicht nur das Gründungsklima an Hochschulen und Forschungseinrichtungen – beispielsweise durch Wettbewerbe – sondern unterstützt Gründer:innen mit finanziellen Zuschüssen und Know-how.

Kontakt aufnehmen

GO-BIO

Insbesondere bei Lebenswissenschaften ist der Sprung vom Labor in die Wirtschaft risikoreich. Lange Entwicklungszeit und hohe Kosten sorgen dafür, dass viele ihn gar nicht erst wagen. GO-Bio hilft – auch schon in frühen Phasen – Finanzlücken zu schließen und so Teams mehr Flexibilität zu geben. Damit eine gute Idee zu kommerziellen Produkten und Dienstleistungen wachsen können.

 

Kontakt aufnehmen

StartUpSecure I Athene

Das Förderprogramm StartUpSecure unterstützt Gründer:innen mit Fokus auf IT-Security in zwei Phasen:

 

  • Technische Umsetzbarkeit einer Gründungsidee ausbauen und Markt evaluieren.
  • Transfer in die Wirtschaft, Erprobung erster Anwendung-Szenarien und Umsetzung des verfolgten Geschäftsmodells.

 

Hierfür ist StartUpSecure ein zentraler Ansprechpartner. Das Team des Gründungs­inkubators hilft bei Fragen rund um das Thema Förderprogramm und begleitet bei der erfolgreichen Antragstellung.

Zu StartUpSecure I Athene

Distr@l

Forschung und Entwicklung braucht Förderung. Und da gerade digitale Innovation umfangreich und komplex sind, bietet Distr@l gleich vier unterschiedliche Linien der finanziellen Unterstützung:

 

  • Machbarkeitsstudien
  • Digitale Innovationsprojekte
  • Wissens- und Transferprojekte
  • Förderung für Validierung bzw. Wachstum

 

Kontakt aufnehmen

HIGHWAY – die Innovations-Plattform

Gute Frage?
Schnelle Antwort: