Zahlen und Fakten

30.000 Student:innen, Forscher:innen und Wissenschaftler:innen. 16 HIGHEST Mitarbeiter:innen. 18 Experts. Ein Ziel: Der Welt zeigen, dass Innovation aus Darmstadt und Deutschland kommt.

Seit Beginn der 1990er Jahre sind aus der TU Darmstadt heraus über 200 Start-ups entstanden. Allein in den letzten 6 Jahren waren es insgesamt 85 Ausgründungen. Wir kommen derzeit auf 15-20 Ausgründungen pro Jahr. Unser Ziel ist es, bis zu 40 Ausgründungen pro Jahr an den Markt zu begleiten. Die Kompetenzen und Ressourcen haben wir dafür. Unter den 10 wichtigsten Start-up-Zentren belegt Darmstadt hinter Berlin, München, Hamburg den 4. Platz. 

Unsere Erfolge

15

Ausgründungen pro Jahr

604

Patente und Patentanmeldungen

80

Prozent unserer Start-ups bestehen auch nach drei Jahren!

3

Platz der Tech-Start-up-Standorte Deutschlands

Der Werdegang von HIGHEST

2007

Gründungs- und Innovationszentrum der TU Darmstadt gegründet

2007

TU-Ideenwettbewerb wird initiiert

2016

Start-up & Innovation Day findet zum ersten Mal statt

2018

das Gründungszentrum erhält den Namen HIGHEST

2021

InnoDay – Plattform für die digitale Messe entwickelt

2021

HIGHWAY – die Innovationsplattform wird gestartet

2022

HIGHEST bekommt eine neue CI und einen eigenständigen Webauftritt

Die Technische Universität in Darmstadt

Was ist besser als eine Autobahn? 2 Autobahnen! Jedoch ist die TU nicht nur wegen ihrer Lage ein neuralgischer Punkt für Innovation „Made in Germany“.

Unsere Erfolgsgeschichten

IP

10. Februar 2022

Zukunftsweisendes Modell der Rechteübertragung: TU Darmstadt geht mit „IP for Shares“ in Gründungsoffensive

TU Darmstadt / HIGHEST setzt neue Maßstäbe bei der Rechteübertragung für Start-ups. Bahnbrechend einfacher und liquiditätsschonenderer Zugang zu geistigem Eigentum für Start-ups. Focused Energy plant als erstes Start-up die Nutzungsmöglichkeit von „IP for Shares“.

Mentor:in

27. April 2022

Der inspirierende Beweger

Mentor Guenter Kraft im Porträt.

Awards

14. Dezember 2021

TU Ideenwettbewerb 2021

Über 70 starke Ideen zeigen erneut Innovationsstärke der TU Darmstadt. Wasserabweisende Vliese, kraftmessende Sensoren, eine Crowd-Funding-Plattform für die Energiewende, ein KI-gestütztes Passagier-Management für Flugausfälle und ein faltbarer Fahrradhelm – die für den Ideenwettbewerb 2021 insgesamt 71 eingereichten Ideen stellen erneut die Innovationsstärke der TU Darmstadt unter Beweis.

Sucess Story

6. Januar 2021

Magnetismus statt Kompression

Die TU-Ausgründung MagnoTherm ist bereit für den Durchbruch am Markt.

News

1. Mai 2019

HCP Sense – kraftmessendes Wälzlager

Die Entwicklung und Forschung im Maschinenbau haben viele Fertigungsprozesse bis zur Grenze des technisch Erreichbaren optimiert. Die nächsten großen Potentiale, die im Zuge der Entwicklung hin zu Industrie 4.0 angegangen werden, sind die Überwachung und Verfügbarkeit der Fertigungsprozesse.

Sucess Story

8. Dezember 2021

Mit KI Leckagen auf der Spur

TU-Ausgründung PipePredict gestaltet die Wasserversorgung nachhaltig.

Neugierig geworden? Vielleicht ist ein Engagement als HIGHEST-Expert genau das Richtige?

Gute Frage?
Schnelle Antwort: