Sensibilisierung für Patente & IP

Forschungsergebnisse haben einen Wert. Und den gilt es zu schützen! Durch Patente und IP Sicherung.

HIGHEST hilft hierbei auf mehreren Ebenen: In Sachen Beratung und Auswahl, für Patent und IP – aber auch finanziell, z.B. durch die Deckung der Kosten. Haben Sie Fragen, sprechen Sie uns gerne an!

Sensibilisieren

Impulsvorträge im Rahmen von SFBs (Sonderforschungsbereichen), Workshops für Graduiertenschulen, interaktive Formate für Ingenium: HIGHEST sensibilisiert frühzeitig – auch im Rahmen der xchange-Strategie der TU Darmstadt – für den Transfer über IP Sales oder das eigene Unternehmen.

TU-Ideenwettbewerb 2022

Zukunftsweisende Ideen entstehen in der Mitte der TU Darmstadt: Als Forschungsergebnis, als Brainstorming oder als eine Schnapsidee nach der Vorlesung. Um diese Innovationsfunken aufzuspüren, veranstalteten wir den TU-Ideenwettbewerb #DeineIdee2022.

Bewerbungsformular

Bis zum 24. Juni 2022 können sich Wissenschaftler:innen, Studierende, Mitarbeitende sowie Absolvent:innen der TU Darmstadt mit einer Ideenskizze online bewerben. Sie erhalten damit die Chance, eigene innovative Produkt- oder Geschäftsideen oder Forschungsergebnisse mit Verwertungspotenzial voranzubringen. Die eingereichten Ideen werden durch ausgewiesene Expert:innen aus Wirtschaft und Forschung auf ihr Vermarktungs- bzw. Innovationspotential geprüft. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden die überzeugendsten Ideen beim Finale des TU-Ideenwettbewerbs am 20. Oktober 2022 im darmstadtium prämiert. Zu gewinnen gibt es Preise bis zu 3.000 Euro.

Zum Bewerbungsformular

Botschafter:innen des TU-Ideenwettbewerbs 2022

Vizepräsident Jens Schneider

Simone Lühl betreut den Ideenwettbewerb im HIGHEST-Team.

Prof. Dr.-Ing. Knaack sieht große Chancen.

Für Chang ist der Wettbewerb Gold wert!

Bewirb dich mit deiner Business-Idee oder deinem Forschungsergebnis bis 24. Juni 2022!

Bewerbungsformular

Inhalt folgt.

Wir unterstützen dich bei
deinen ersten Schritten

Von der Erfindung bis zur Verwertung

Um sicherzustellen, dass die Rechte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TU Darmstadt an ihren Arbeitsergebnissen, IP und Erfindungen gewahrt werden und Erfinderinnen und Erfinder entsprechend des Arbeitnehmererfindergesetzes im Verwertungsfall an den finanziellen Rückflüssen partizipieren können, ist es wichtig, dass Sie zur Sicherung ihres Rechtsanspruchs entsprechend Ihre Erfindung melden. Diese Meldung ist einfach in Form einer Erfindungsmeldung beim Referat Forschungstransfer des Dezernates Forschung und Transfer, Abteilung IP- und Innovationsmanagement der TU Darmstadt zu melden. Die TU Darmstadt stellt im Anschluss die Interessen der Erfinder:innen sicher und wird im Rahmen eines professionellen IP-Prozesses die weiteren Details in Rücksprache abstimmen.

Erfindungsmeldung TU Darmstadt

Interesse an einer Erfindungsberatung?

Kontakt aufnehmen

HIGHEST unterstützt in allen Phasen.

Frühzeitig ist rechtzeitig!

Forschende sind von Natur aus neugierig und motiviert. Ein Problem zu lösen ist schließlich spannend! Bei allem „Drive“ ist es jedoch essenziell, sich rechtzeitig – nein, FRÜHZEITIG – beraten zu lassen. Nicht nur für Orientierung und Zielbild, sondern auch zum Schutz der Arbeitsergebnisse.

Geistiges Eigentum vs. Copyright Prozessablauf Zeitstrahl Patentanmeldung TU Darmstadt

Interesse an einer Patentberatung?

Kontakt aufnehmen

Geschützte Gedanken und abgesicherte Arbeitsergebnisse.

Forschungsergebnisse haben einen Wert. Und den gilt es zu schützen! Daher empfiehlt HIGHEST: Arbeits- und Forschungsergebnisse so früh wie möglich absichern. Wie das geht? Dabei hilft unser Team von Experten – gleich hier auf dem Campus.

HIGHWAY – die Innovations-Plattform

Newsroom

News

HIGHEST-Team

Jetzt kennenlernen

Gute Frage?
Schnelle Antwort: